Europatag

Europatag 2019

Am 09.05. wurde der Europatag der Europäischen Union mit einer Europastunde gefeiert. In der ersten Schulstunde wurde in allen Klassen und Kursen das Thema Europa auf vielfältige Weise behandelt. Je nach Unterrichtsfach wurde ein historischer, ein soziologischer, ein politischer, ein künstlerischer, ein literarischer, ein musikalischer, ein naturwissenschaftlicher, ein geografischer oder ein sportlicher Zugang zu diesem Oberthema gewählt, sodass der europäische Gedanke von Einheit in Vielfalt auch durch die unterschiedlichsten Blickwinkel auf unseren Kontinent und seine Lebenswirklichkeit sichtbar wurde. In diesem Rahmen wurde in vielen Kursen auch die anstehende Europawahl am 26.05.2019 besprochen.

Damit das Thema Europa aber nicht nur in den altehrwürdigen Mauern unseres Schulgebäudes bleibt, wurden von Herrn Jesse Europapins designt, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des spanisch-deutschen Schüleraustauschs in der Neusser Innenstadt und auf ihren Exkursionen durch NRW an interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger verteilten. In gemischten Pärchen wurde der Pin mit der Aufschrift „We are Europe – MCG Neuss / IES Padre Suárez Granada – 09.05.2019“ unter die Leute gebracht und man kam nicht nur über den internationalen Schüleraustausch ins Gespräch, sondern auch über das Projekt Europaschule am MCG und die anstehenden Europawahlen. Zwei besonders interessierte Gesprächspartner waren dabei Herr Bürgermeister Breuer und der Neusser Landtagsabgeordnete Herr Dr. Geerlings, die sich beide viel Zeit für die Schülergruppe und ihr Anliegen nahmen.

Der Europatag am MCG erreichte somit nicht nur die Schulöffentlichkeit, sondern führte auch außerhalb des Marie-Curie-Gymnasiums für interessante Gespräche über europäische Themen.

[DWO]

 

MCG “We are Europe” Pins

Postkarten zum Europatag

Am Europatag erhielten einige Schülerinnen und Schüler des MCG die Möglichkeit, eine der neugestalteten MCG-Postkarten an ihre aktuellen oder potentiellen Austauschpartner in unseren europäischen Nachbarländern zu schicken.

Dabei ging es einmal darum, schöne Grüße an diesem besonderen Tag auszurichten, aber auch darum, sich gemeinsame Erlebnisse in Erinnerung zu rufen oder das nächste Zusammentreffen zu planen, so zum Beispiel geschehen bei den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 9, die im Herbst 2017 in Łaze (bei Warschau) waren und jetzt dem Gegenbesuch der Polen Anfang Juni entgegenfiebern.Neben dieser bewährten Schulpartnerschaft mit unseren Freuden in Polen wird es ab dem nächsten Schuljahr weitere Austauschprogramme mit Schulen in den Niederlanden (Raayland College Venray (Jahrgangsstufe 8)), in Spanien (I.E.S. Padre Suárez de Granada (Jahrgangsstufe EF)) und in Italien (Liceo Teresa Ciceri in Como (Jahrgangsstufe Q1)) geben. Deshalb wurde am Europatag die Chance genutzt, dass die Schülerinnen und Schüler des MCG sich, unsere Schule und auch die Stadt Neuss ihren zukünftigen Austauschpartnern vorstellen konnten.

Die Postkarten wurden auf Englisch verfasst, da dies die offizielle Sprache der Austauschprogramme sein wird, außer beim Austausch mit Italien, denn die Italiener verfügen über gute Deutschkenntnisse und möchten diese gerne erweitern. Da die Schülerinnen und Schüler aber auch ein großes Interesse an den Landessprachen haben, wurden die Begrüßung und auch die Verabschiedung in der jeweiligen Sprache verfasst, schließlich wird man diese Vokabeln beim nächsten Treffen gut gebrauchen können. Denn trotz des großen Vorteils, dass mittlerweile alle jungen Europäer Englisch sprechen, ist es schön, auch den direkten Draht zu seinen Gesprächspartnern zu wählen und das geht am besten in der jeweiligen Landessprache, schließlich identifiziert Europa sich mit der Vielfalt seiner Einwohner, auch in sprachlicher Hinsicht.

Mit dem Verschicken der Postkarten gehen nun viele Hoffnungen und Wünsche auf Reisen – zum einen, dass man bald vielleicht eine Antwort erhält, zum anderen, dass man im besten Falle neue Freunde findet, die man demnächst besuchen kann.

Das MCG beginnt seinen Weg nach Europa und freut sich auf alle Nachbarn, die wir bald bei uns in Neuss begrüßen dürfen. [DWO]

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies und ähnliche Technologien, um unser Angebot nutzungsfreundlicher für Sie zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz dieser Technologien zu. Weitere Informationen hierzu und wie Sie der Verwendung dieser Technologien widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen