Open Science Lab (OSL)

Das Open Science Lab steht allen Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 und 6 offen. Die Teilnehmer treffen sich einmal wöchentlich und beschäftigen sich mit Naturphänomenen aus den Bereichen der Biologie, Chemie und Physik. Unter Anleitung der Fachlehrer werden Freihandversuche ausprobiert und erstaunliche Beobachtungen gemacht. Im Vordergrund steht dabei, das Interesse an Naturwissenschaften zu wecken, experimentelle Fähigkeiten zu entwickeln und die individuelle Förderung naturwissenschaftlich begabter Schülerinnen und Schüler.

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies und ähnliche Technologien, um unser Angebot nutzungsfreundlicher für Sie zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz dieser Technologien zu. Weitere Informationen hierzu und wie Sie der Verwendung dieser Technologien widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen