Spanisch‐Fest

„Olé am MCG“ hieß es am Samstag, den 22. Juni auf dem Schulhof des Marie‐Curie‐Gymnasiums auf der Jostenallee 49 in Neuss. Bei angenehmen Temperaturen feierten Schüler, Eltern und alle Interessierten von 12 bis 15 Uhr gemeinsam spanische Lebensart und Kultur.

Anlass dazu war der große Erfolg des Faches Spanisch, welches seit nunmehr zwei Jahren an der Schule unterrichtet und von den Schülern sehr gut angenommen wird. Diese beteiligten sich auch vielfach an den verschiedenen Ständen und Programmpunkten, die mit viel Liebe zum Detail geplant und umgesetzt worden waren. So gab es zum Beispiel ein Spanienquiz, verschiedene Flamenco‐Vorführungen und Schülergruppen spielten live alte und neue spanische Ohrwürmer. Auch bei der Kostümfotografie und Diashow ließen sich vielfältige Eindrücke von Spanien gewinnen.Zwischen den Aufführungen sorgten Gaumenfreuden von Paella und Tortilla bis hin zur alkoholfreien Sangria und zu allerlei iberischen Leckereien für spanischen Genuss.

Seinen Schlusspunkt fand das Fest in der Ziehung der Tombolagewinner. Da im Eintrittspreis von zwei Euro für Erwachsene ‐ Kinder und Schüler hatten freien Eintritt ‐ ein Los enthalten war, hatte jeder die Chance, verlockende Preise wie den Spezialitätenkorb, das Tapas‐Kochbuch mit Olivenöl oder spanischen Wein zu gewinnen. Die Spanischlehrer  Frau Valverde und Herr Dworakowski, freuten sich als Initiatoren des Festes besonders über die gelungene Organisation; „Es war schön zu sehen, dass alle gemeinsam zum Gelingen des Festes beigetragen haben“.

[Roman Gilberg]

Hier können Sie in einem kurzen  Video ein wenig von der Stimmung der Fiesta genießen!