Päckchen für Rumänien!

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,
seit einigen Jahren hat sich ein guter Brauch an unserer Schule etabliert – rumänischen Waisenkindern im Kreis Arad durch liebevoll verpackte Päckchen zu Weihnachten eine kleine Freude zu bereiten.
Daher möchten wir als Schulgemeinde des Marie- Curie- Gymnasiums auch in diesem Jahr wieder die Weihnachtspäckchen – Aktion von Herrn Kriesemer “Wir helfen Kindern in Rumänien”
unterstützen.
Hier findest du/ finden Sie die wichtigsten Informationen, um ein entsprechendes Päckchen zu packen. Für die meisten Kinder und Jugendlichen ist das Päckchen das einzige . Weihnachtsgeschenk, denn die Mittel, die den Kinder- und Sozialheimen zur Verfügung stehen, sind sehr gering. Daher würden wir und vor allem die Kinder und Jugendlichen in Rumänien sich freuen, wenn ihr/ Sie die Zeit findet/finden, sich an der Aktion zu beteiligen und ein kleines Weihnachtspäckchen packen.

Die Päckchen können ab sofort bis zum 21.11.2019 abgegeben werden.
Annostraße: Päckchen werden im Klassenraum deponiert und nach Schulschluss vom Hausmeister eingesammelt.
Jostenallee: täglich im Lehrerarbeitszimmer, 1. Etage – Raum 16

Es wäre schön, wenn wir den Organisatoren am 22.11.2019 wieder viele liebevoll verpackte Päckchen übergeben könnten.
Wir freuen uns auch in diesem Jahr auf eure/ Ihre Unterstützung! [Krä]

 

Schüler-Info zur Weihnachtspäckchenaktion (Wolfgang Kriesemer)

Liebe Schülerin, lieber Schüler,
wir freuen uns, dass du armen Kindern und Jugendlichen im rumänischen Kreis Arad mit einem Weihnachtspäckchen eine Weihnachtsfreude machen möchtest. Wenn du ein Weihnachtspäckchen für ein Kind zwischen 4 und 18 Jahren packst, dann denke daran, dass die Heimkinder sich nicht nur über Süßigkeiten und Spielsachen (bitte ohne Batteriebetrieb!) freuen, sondern auch über nützliche Sachen für die Schule. Auch kleine Kleidungsstücke oder kleine Musikinstrumente kannst du schicken. Eine bunte Mischung kommt am besten an!
Ein Beispiel: Vollmilchschokolade + Gummibärchen, Zahnbürste + Zahnpasta, Mundharmonika oder Memory-Spiel, Buntstifte, Spitzer, Hefte + Mütze und Handschuhe. Das ist aber nur ein Beispiel! Du hast sicher auch eigene Ideen.
Alles muss in einen festen Karton in der Größe eines Schuhkartons gepackt wer­den. Achte bitte auch darauf, dass der Karton ganz voll ist, damit er beim Transport der vielen Päckchen nicht kaputt geht.
In den letzten Jahren kamen jeweils rund 7.000 Päckchen zusammen!!

Schlage den Karton bitte in Geschenkpapier ein und schreibe gut sichtbar das Geschlecht und das ungefähre Alter des zu beschenkenden Kindes darauf: Zum Beispiel: ,,M 4-6″ oder „J 8-1 O” oder „J 16-18″ usw.
Gib dein Päckchen dann in der Schule bis zum 21.11.2019 ab.

Bereits jetzt möchte ich euch herzlich zum „Weihnachtspäckchen-Berg-Besich­tigungsfest” am Samstag, 23.11.2019 ins „Greyhound-Pier 1″ (Batteriestr., Neuss) einladen. Von 11 bis 15 Uhr könnt ihr euch gemeinsam mit euren Eltern bei heißen und kalten Getränken, Kuchen und leckerem Buffet ansehen, wie viele Päckchen in Neuss und Umgebung zusammengekommen sind.
Wir würden uns auch sehr über einen kleinen oder größeren Beitrag zu den mittlerweile hohen Transportkosten freuen (Bankverbindung s.u.). Eine Spenden­quittung wird auf Wunsch gerne ausgestellt.
Ich danke dir jetzt schon einmal – auch im Namen der rumänischen Kinder – für deine Mithilfe.

Mehr Informationen:
www.rumaenienhilfe.tk
www.facebook.com/rumaenienhilfe