Förderverein Mitglieder Infoschreiben (Juli 2019)

Sehr geehrte Mitglieder des Fördervereins, liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir möchten Sie und euch in unserem ersten Mitgliederrundschreiben über unsere Aktivitäten in den vergangenen Monaten informieren. Seit der außerordentlichen Hauptversammlung am Mittwoch, den 26.06.2019, sind wir als neuer Vorstand im Amt:

Vorsitzende: Tina Bachauer-Borgmeier
Stellvertreter: Dr. Michael Roemer
Kassenwartin: Denise Schlepper
Schriftführerin: Birgit Schmidt
Schriftführerin für Presse und Vereinsmitteilungen: Soultana Lepidou

Es ist uns sehr wichtig, den Austausch mit unseren Mitgliedern zu pflegen und stets für Sie erreichbar zu sein. Daher haben wir eine neue E-Mail-Adresse eingerichtet: foerderverein.mcgneuss@gmx.de

Seit dem Jahreswechsel beschäftigen wir uns mit dem Thema Datenschutz. Wie Sie wissen, haben wir alle Mitglieder des Fördervereins angeschrieben, um ihr Einverständnis zur Nutzung ihrer personenbezogenen Daten einzuholen. Bis dato konnten wir von 134 Familien neue Beitrittsformulare verarbeiten.

Das bedeutet im Einzelnen: Jedes dieser Mitglieder wurde sowohl in einer Mitgliederliste als auch in unserer neuen Vereinssoftware erfasst. Die Daten wurden den Mitgliedern zur Prüfung entweder per E-Mail oder aber postalisch zugesandt. Vor einer ersten Abbuchung Ende Mai wurden alle Daten nach dem Vier-Augen-Prinzip geprüft. Eine zweite Abbuchung erfolgt zum Ende des Schuljahres bei den Mitgliedern, deren Formulare nach Ende Mai bei uns eingingen – ausgeschlossen Mitglieder, deren Kinder erst im kommenden Schuljahr das MCG besuchen werden.

Mit all unserem Schriftverkehr haben wir auch den Sekretärinnen Frau Milewski und Frau Diels einiges an Mehrarbeit beschert, die sie auf ihre stets fröhliche, hilfsbereite Art für den Verein übernommen haben. Wir möchten uns herzlich für die große Unterstützung bedanken!

 Mit Hilfe unseres engagierten Beirats haben wir unter anderem die neuen Flyer um eine Datenschutzinformation ergänzt sowie Elternabende der einzelnen Klassenstufen besucht, um den Förderverein ins Gedächtnis zu rufen.

Wir haben die Mitgliederinformation zum Datenschutz erstellt, die Beitrittserklärung und den Briefkopf des Vereins überarbeitet sowie den Text auf der Schulhomepage aktualisiert. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Herrn Jesse, der als zuverlässiger, hilfreicher Partner jedes unserer Dokumente in kürzester Zeit auf der Schulhomepage veröffentlicht hat!

Wir haben die Satzung von 1995 vereinfacht und mithilfe eines juristischen Leitfadens für gemeinnützige Vereine geprüft. Es wurde die Einladung zur außerordentlichen Hauptversammlung verfasst und über die Klassen verteilt. Parallel haben wir den Mitgliedern den Satzungsentwurf zugesandt.

Für das Annofest haben wir

  • Firmen angeschrieben mit der Bitte um Sachspenden für die Spielstände und diese in der Stadt und im Umland abgeholt
  • Backwaren und Getränke vorbestellt
  • Eingekauft für verschiedene Stände und während des Fests weitere Einkäufe getätigt
  • Wertmarken und Schuljacken verkauft

Hier konnte ein Gewinn von 1123,83 € erzielt werden, der teilweise in Festzeltgarnituren für Klassenfeste und andere Schulveranstaltungen investiert wurde.

In der Annobibliothek sind wir ebenfalls aktiv und haben

  • alle Bücher mit Etiketten auf den Buchrücken versehen
  • vorwiegend englischsprachige Bücher (entsprechend dem Lehrplan und dem Alter der Kinder) für eine 1000 €-Spende der Kinderstiftung Lesen Bildet gekauft – die Erfassung dieser Bücher in der Bibliothekssoftware ist zurzeit in Arbeit, noch nicht alle Bücher wurden geliefert
  • Werbeplakate für die neuen Bücher vorbereitet
  • alte Bücher ausgemistet und ausgebucht zum Verkauf gegen Spende beim Annofest. Mit diesen Spenden konnten die ersten Bände der Neuauflage der 5 Freunde-Reihe bestellt werden.

Wie Sie sehen, können wir bereits erste Erfolge verbuchen. Jedoch sind wir, was unsere Mitgliederzahl betrifft, noch ganz klar am Anfang. Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns in unserem Bestreben unterstützen, neue Mitglieder zu gewinnen. Denn nur durch eine höhere Mitgliederzahl und entsprechende Einnahmen können wir auch größere Projekte umsetzen.

Wir wünschen euch und Ihnen schöne, erholsame Sommerferien!

Herzliche Grüße

Tina Bachauer-Borgmeier, Dr. Michael Roemer, Denise Schlepper, Birgit Schmidt und Soultana Lepidou