Die Schulsanitäter Ehrung

In der Abschluss- und Vorweihnachtsmesse des Marie-Curie-Gymnasium wurden am 20.12.2018 14 Schülerinnen und Schüler zu “Ersthelfern im Schulsanitätsdienst” feierlich ernannt. Der erste Ausbildungsteil der insgesamt 45 Stunden dauernden Ausbildung haben sie erfolgreich absolviert.  Sie sind ein Licht für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler und spenden Hoffnung, wie Pfarrer Burdinski und Pfarrer Korr sie beschrieben. Die Malteser Neuss wünschen den engagierten Schülerinnen und Schülern viel Erfolg und Gottes Segen für die weitere Ausbildung und für die kommenden Einsätze im Schulsanitätsdienst.

[Christina Hermann (Malteser-Ausbilderin und Leiterin der Schulsanitäter-AG)]