Die Kraft der Sonne nutzen – MINT-Workshop am MCG

Am Montag, dem 13.2. 2020 fand der Unterricht des Q2-Physikgrundkurses in einem kleinen Blockseminar statt. In einem gut vierstündigen Workshop erfuhren die Schüler/innen, wie sich Sonnenstrahlung in Strom und Wärme umwandeln und für unser tägliches Leben nutzen lässt. Nach einer kurzen Einführung durch wissenschaftliche Mitarbeiterinnen der Hochschule Düsseldorf, konnten die Kursteilnehmer ihr erlerntes Wissen in einem Quiz unter Beweis stellen.

Mit Hilfe von Experimenten in Gruppenarbeit wurden die Themen „Solarthermie“ und „Photovoltaik“ selbst erforscht. Als Highlight konnten die Schülerinnen und Schüler aus Hibiskusblüten ihren eigenen Ministromproduzenten bauen, die “Farbstoffsolarzelle”.

Die Schüler beteiligten sich sehr rege am Workshop und bewerteten ihn als abwechslungsreich, interessant und gut organisiert. In Zeiten des Klimawandels und der Notwendigkeit der möglichst klimaneutralen Erzeugung von Energie konnte dem Oberstufenkurs ein guter Einblick in die Nutzung der Sonnenenergie vermittelt werden. [WIE]