Das MCG sagt Danke! – 176 Päckchen für Rumänien

Mitgefühl und Engagement für sozial Benachteiligte sind in der heutigen Zeit wichtiger denn je. Daher hat unsere Schule auch in diesem Jahr – wie schon in den vergangenen Jahren – bei der Rumänien-Päckchenaktion der Rumänienhilfe Neuss mitgemacht. Engagierte Schülerinnen und Schüler (und ihre Eltern) sowie einige Lehrkräfte haben wieder Päckchen mit Spielsachen, Süßigkeiten, warmer Kleidung, Hygieneartikeln und Schreibwaren gepackt. Besonders stark war die Hilfsbereitschaft in der Annostraße, durchschnittlich gab ein Spender ca. 2 – 3 Pakete ab. Ein einzelner Spender steuerte sogar 30 Pakete bei! Die 176 liebevoll verpackten Päckchen gehen wie jedes Jahr in den westrumänischen Kreis Arad in Kinder- und Sozialheime, Kindergärten, Schulen, SOS-Häuser sowie ein Kinderkrankenhaus. Die Anzahl an Päckchen mag vielleicht viel klingen, jedoch ist die Zahl, welche wir jedes Jahr in den rumänischen Kreis Arad verschicken, leider rückläufig.


Trotz der sinkenden Anzahl an Paketen bedanken wir uns sehr für die kreativ gestalteten Päckchen, die wir an von starker Armut geplagten Kindern weitergeben konnten, um ihnen die kalte Weihnachtszeit in Arad mit einem Weihnachtsgeschenk zu versüßen.

Aber „nach der Päckchen-Aktion“ ist „vor der Päckchen-Aktion”. Wir wollen deshalb alle dazu anregen gerade die Weihnachtszeit sowie die sich anschließende Winterschlussverkaufszeit zu nutzen, um günstige Winterartikel und Spielwaren zu erwerben. Auch hat man so genügend Zeit, bis zum nächsten Winter die häuslichen Bestände durchzusehen und Geeignetes für die Rumänien-Päckchen auszusortieren. Selbstverständlich können auch Kleidung (und Schuhe) separat gesammelt und gespendet werden.
Weitere Informationen über die Weihnachtspäckchen-Aktion für Rumänien finden Sie hier:

www.rumaenienhilfe.tk

http://www.facebook.com/rumaenienhilfe

[Frau Krätz, Marc Konjuhi, Nassira Abjij]