Lexane Fouré – Kaarster Stadtmeisterin

Immer noch gilt Schach in der Wahrnehmung vieler als Männer-Domäne; und wenn man sich die Abschlusstabelle der diesjährigen Kaarster Schachmeisterschaft anschaut, spricht auch einiges dafür, finden sich unter den 20 bestplazierten doch 16 männliche Schachspieler. Doch nun macht Masse nicht immer automatisch Klasse, und so sind wir sehr stolz, dass die Gewinnerin der Kaarster Schachmeisterschaft 2017 nicht nur weiblich, sondern auch eine unserer Schülerinnen ist! Wir gratulieren Lexane Fouré aus unserer EF zu ihrem Erfolg!

Lexane spielt seit Ihrem siebten Lebensjahr bei der SG Kaarst. Im Turnier, in dem die U16-Spielerin sich auch mit Spielern aus der U18 messen durfte, hat sie alle sieben Spielrunden gewonnen und sich somit souverän als Gesamtsiegerin durchgesetzt. Doch dies soll nicht der letzte Erfolg bleiben, denn Lexane hat sich unlängst bei den Bezirksmeisterschaften für die Niederrheinmeisterschaften, die zu Beginn des nächsten Jahres stattfinden werden, qualifiziert. Und auch hierfür wünschen wir unserer MCG-Großmeisterin viel Erfolg! [Pom]